Konsultationskita

Was ist das?

Im Rahmen der „Offensive Frühe Chancen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wurden 250 ausgewählte Schwerpunkt-Kitas zu sogenann ten Kosultationskitas qualifiziert.

Auch wir gehören zu den Konsultationskitas, die andere Kindertageseinrichtungen über die Umsetzung des Projekts „Offensive Frühe Chancen“ in Anlehnung an das Konzept des DJI informieren können.

 

Was ist das DJI?

Das Deutsche Jugendinstitut in München wird vom Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Es widmet sich einer ganzen Reihe von Themen die für das Zusammenleben der Menschen in Deutschland relevant sind. Unser pädagogisches Personal kann Sie zur Umsetzung einer alltagsintegrierten Sprachförderung qualifiziert beraten. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, das in der Einrichtung gelebte Konzept im Rahmen einer Hospitation anzuschauen und mitzuerleben.

Link zum DJI

 

Unser Beratungsangebot

Zu welchen Aspekten können wir beraten?

  • Wertschätzung der Muttersprache und Deutsch als Bildungssprache in Verbindung mit dem DJI-Konzept
  • Reflexion sprachförderlicher Potentiale im Alltag
  • Beobachtung und Dokumentation kindlichen Sprachhandelns (videobasiert)
  • prozessorientierte Dialoghaltung

 

In welcher Form bieten wir Beratung an?

  • Informationsveranstaltungen
  • Teamberatungen
  • Hospitationen (intern/extern)
  • Beratung zu den obengenannten Themen

 

Gerne stehen wir Ihnen für eine persönliches Gespräch zur Verfügung. Wir bitten hierfür um eine kurze telefonische Anmeldung.

 

Ansprechpartnerin in der Einrichtung:

Sandra Niehüser – Sprachförderfachkraft / Konsultationsfachkraft – Projektleitung „Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“

E-Mail: spi@kiga-pusteblume-ibb.de